Schlagwort: Predigt

Jesus Christus, „die Mitte der Schrift“ – Vortrag von Ronny Schreiber – Adventgemeinde Passau

Die ganze Schrift (Bibel) spricht direkt oder indirekt von Jesus Christus. Er ist die „Mitte der Schrift“, das Zentrum und der einzige Weg zum Vater und somit zur Erlösung. Die Erkenntnis und Annahme von Jesus Christus als Sohn Gottes und Erlöser durch den Heiligen Geist, ermöglicht uns die Aussicht auf das ewige Leben. Das Gesetz allein kann uns nicht erlösen, zeigt uns aber wo wir stehen und gibt uns Orientierung. Aus der Erkenntnis heraus was Jesus durch seinen Tod und seine Auferstehung für uns getan hat, halten wir seine Gebote, aus Liebe zu ihm und zu unserem Besten.

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

Das „Pinguin-Prinzip“ – Predigt von Andreas Nikmann in der Adventgemeinde Deggendorf

Das „Pinguin-Prinzip“ – Predigt von Andreas Nikmann in der Adventgemeinde Deggendorf

In dieser Predigt beschäftigt sich Andreas Nikmann mit der Frage nach den versteckten, unbewussten aber vielleicht auch bewussten Dingen in unserem Leben, welche unseren Glauben beeinflussen können. Dies können materielle Dinge sein, aber ebenso Menschen, Gewohnheiten oder Traditionen etc.. Um herauszufinden, ob es sich um einen positiven oder eher negativen Einfluss handelt, empfiehlt es sich, uns selbst immer wieder im Gebet zu hinterfragen. Gott hilft uns dabei, wenn nötig, unseren Kurs zu korrigieren, den Blick von uns selbst abzuwenden und neu auf ihn auszurichten.

Das „Pinguin-Prinzip“ ist eine Metapher, die im Bereich des Managements und der persönlichen Entwicklung verwendet wird. Es beruht auf der Beobachtung des Verhaltens von Pinguinen und zieht Parallelen zu menschlichen Organisationen und individuellem Verhalten. Hier sind die Hauptaspekte dieses Prinzips:

  1. Gemeinschaft und Zusammenarbeit: Pinguine überleben in extremen Bedingungen, indem sie eng zusammenarbeiten. Dies illustriert die Bedeutung von Teamarbeit und gegenseitiger Unterstützung in Unternehmen oder Gemeinschaften.

  2. Anpassungsfähigkeit: Pinguine sind bekannt für ihre Fähigkeit, sich an schwierige Umgebungen anzupassen. Dieses Prinzip betont die Notwendigkeit für Einzelpersonen und Organisationen, flexibel zu sein und sich an Veränderungen anzupassen.

  3. Mut und Risikobereitschaft: Pinguine nehmen Risiken auf sich, zum Beispiel beim Sprung ins Wasser, wo Raubtiere lauern könnten. Dies steht metaphorisch für die Wichtigkeit, in der Geschäftswelt Risiken einzugehen und mutige Entscheidungen zu treffen.

  4. Führung und Verantwortung: Innerhalb der Pinguin-Kolonien gibt es oft eine Art Führungssystem, wobei einzelne Pinguine die Verantwortung für das Wohl der Gruppe übernehmen. Dies spiegelt die Bedeutung von Führung und Verantwortlichkeit in Organisationen wider.

  5. Umgang mit Herausforderungen: Pinguine überstehen extreme Wetterbedingungen und andere Herausforderungen durch Ausdauer und Entschlossenheit. Dies dient als Metapher für die Bedeutung von Durchhaltevermögen und Resilienz im Angesicht von Schwierigkeiten.

Das Pinguin-Prinzip wird oft in Management-Seminaren verwendet, um wichtige Konzepte wie Teamarbeit, Anpassungsfähigkeit, Mut und Führungsqualitäten auf eine verständliche und anschauliche Weise zu vermitteln.

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

Das glaubwürdige Zeugnis im Alltag – Vortrag Gerhard Padderatz in der Adventgemeinde Deggendorf

Das glaubwürdige Zeugnis im Alltag – Vortrag von Gerhard Padderatz in der Adventgemeinde Deggendorf

In diesem Vortrag befasst sich Gerhard Padderatz mit der Frage, wie man im Alltag, jeder für sich ganz individuell und an seinem Platz, Zeugnis über die biblische Wahrheit ablegen kann. Egal ob am Arbeitsplatz oder in der Freizeit, egal ob am Mittagstisch oder beim wöchentlichen Einkauf, es gibt zahlreiche Gelegenheiten zum Zeugnis für Jesus Christus. Dabei sind nicht immer nur Worten entscheidend sondern auch das Vorleben und der Umgang mit dem Mitmenschen nach Jesu Vorbild.

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

„Hat Gott uns die Wahrheit gesagt über das Alter der Erde?“ Predigt von Gerhard Padderatz

„Hat Gott uns die Wahrheit gesagt über das Alter der Erde?“ Predigt von Gerhard Padderatz

In diese Predigt befasst sich Gerhard Padderatz mit der Frage, ob Gott uns in der Bibel die Wahrheit über die Entstehung und somit das Alter der Erde gesagt hat. Dabei werden biblische und evolutionstheoretische Aussagen gegenübergestellt, verglichen und analysiert.

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

„Warten mit Ungeduld“ – Predigt von Hans Seltenheim (Pastor a. D. Dänemark)

„Warten mit Ungeduld“ – Predigt von Hans Seltenheim (Pastor a. D., Dänemark)

Am 19.08.2023 war Hans Seltenheim aus Dänemark mal wieder Gast in der Adventgemeinde Deggendorf und hielt innerhalb des Gottesdienstes die Predigt zum Thema „Warten mit Ungeduld“. Dabei ist das ungeduldige Warten all derer gemeint, die an die baldige Wiederkunft Jesu Christi glauben und womöglich auch schon fortgeschrittenen Alters sind. Natürlich gibt es ebenso jüngere Semester mit derselben Ungeduld, insbesondere im Hinblick auf die sich häufenden, negativen Vorgänge auf diesem Planeten. Der Gottesdienst war trotz bestem Wetter und Urlaubszeit gut besucht.

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

Der Begriff „Gehorsam“ – Predigt von Gerhard Padderatz (Adventgemeinde Passau)

Der Begriff „Gehorsam“ – Predigt von Gerhard Padderatz (Adventgemeinde Passau)

In dieser Predigt befasst sich Gerhard Padderatz mit dem Begriff „Gehorsam“ im biblischen Kontext. Dabei stellt er den „Kadavergehorsam“ dem „Gehorsam aus Glauben und Vertrauen“ gegenüber. Eine spannende Aufarbeitung zum Thema „Gottesbild“.

Text zur Predigt: Johannes 15, Vers 15

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

„Ein gleichwertiger Glaube“ – Predigt von Toni Meier

„Ein gleichwertiger Glaube?“ – Predigt von Toni Meier

Gott hat für seine Kinder vorgesehen, dass sie zum vollen Maß des Glaubens heranreifen sollen (Epheser 4,13). Doch was soll man sich darunter vorstellen? Petrus spricht in diesem Zusammenhang von einem gleichwertigen Glauben, wie er und die anderen Jünger ihn durch die Gerechtigkeit Gottes empfangen haben. Ob ich nun damals dabei war oder heute lebe, es gibt ein entscheidendes Kriterium, wovon der Empfang dieses gleichwertigen Glaubens abhängt. Entdecke es zu Deinem eigenen Vorteil, indem Du Dir diese Predigt bis zum Schluss ansiehst…

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

„Ein TÜV für den Glauben?“ – Predigt von Pastor Matthias Rohde (Deggendorf)

„Ein TÜV für den Glauben?“ – Predigt von Pastor Matthias Rohde (Deggendorf)

Unsere Autos brauchen regemäßig einen frischen TÜV und werden dazu auf Herz und Nieren geprüft. Wie würde der TÜV-Bericht für unser Glaubensleben aussehen? Ob manch guter Vorsatz, den wir schon in unserem Leben getroffen haben, womöglich wert wäre, noch einmal neu in die Tat umgesetzt zu werden?

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

„Der Einfluss von Ellen G. White“ – Predigt von Pastor Thomas Eißner (Bogenhofen)

„Der Einfluss von Ellen G. White“ – Predigt von Pastor Thomas Eißner (Bogenhofen)

Mehr zu Ellen G. White unter:
www.ellenwhite.de
www.egwwritings.org

Ellen Whites Einfluss auf die Adventgemeinde ist unbestritten. Doch wie verhält sich dies genau in Bezug auf die Entwicklung adventistischer Glaubenspunkte? Welche Bedeutung haben ihre Schriften in Bezug zur Bibel? Pastor Thomas Eißner aus Bogenhofen lässt dazu auch Ellen White selbst zu Wort kommen.

Präsentation zur Predigt

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

„Vergebung – der Gesundheit zu Liebe“ – Predigt von Pastor Matthias Rohde

„Vergebung – der Gesundheit zu Liebe“ – Predigt von Bezirkspastor Matthias Rohde

Bibeltexte zur Predigt:
1. Mose 27-33 (Versöhnungsgeschichte mit Happy End?)
1. Mo 33,4

Vergebung ist ein zentrales Thema im Christentum, mit Jesus Christus und seinem göttlichen Wesen, als großes Vorbild. Warum Vergebung im zwischenmenschlichen Bereich so wichtig ist und sie sich auch auf unsere Gesundheit auswirkt, damit befasst sich Pastor Matthias Rohde in dieser Predigt. 

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

„Sind wir bereit zu vergeben?“ – Predigt von Jonathan Schmider

„Sind wir bereit zu vergeben?“ – Predigt von Jonathan Schmider

Bibeltext zur Predigt: Matthäus 18, Verse 21-35.

Sind wir bereit zu vergeben? Diese Frage sollte Teil des alltäglichen Lebens einer jeden Christin und eines jeden Christen sein um Frieden zu halten, oder im entsprechenden Umfeld, wiederherstellen zu können. Mit Gottes Hilfe erreicht jeder die Fähigkeit der Vergebungsbereitschaft.

Zum Video-Archiv

Neue Freunde und Geschwister im Glauben finden?
Dann kontaktiere uns einfach oder besuch uns!

Kontakt

Gottesdienst

Weiterlesen

Weitere Kirchengemeinden

Impressum

Datenschutz

Nutzungsbedingungen

Kontakt

EU-Cookie-Richtlinie

Adventgemeinde Deggendorf
Adventgemeinde Bayern
Adventgemeinde Niederbayern

© Alle Rechte vorbehalten. Adventgemeinde Deggendorf - eller-design Werbeagentur GmbH.